ATEX Schalter

Kategorie

SICHERHEIT FÜR MENSCH UND MASCHINE SEIT 1925

Einsatzbereiche

ATEX-Schalter werden in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt, wo aufgrund der vorhandenen Bedingungen eine entzündliche Atmosphäre zu erwarten ist.

Zone 21, 1
LHPE-EX-R

Sie erfüllen die Forderungen der Norm EN60079-31 (Schutz durch
Gehäuse) . Mit der Markierung II 2D Ex tb IIIC T80°C Db und den
zugehörigen Zertifikaten sind sie zugelassen für den Gebrauch in
entsprechenden Bereichen leitfähigen Staubes.

Sie erfüllen die Forderungen der Norm EN60079-31 (Schutz durch
Gehäuse) . Mit der Markierung II 2D Ex tb IIIC T80°C Db und den
zugehörigen Zertifikaten sind sie zugelassen für den Gebrauch in
entsprechenden Bereichen leitfähigen Staubes.

Sie erfüllen die Forderungen der Norm EN60079-31 (Schutz durch
Gehäuse) . Mit der Markierung II 2D Ex tb IIIC T80°C Db und den
zugehörigen Zertifikaten sind sie zugelassen für den Gebrauch in
entsprechenden Bereichen leitfähigen Staubes.

Zone 22

Sie erfüllen die Forderungen der Norm EN60079-31 (Schutz durch
Gehäuse). Mit der Markierung II 3D Ex tc IIIC Dc IP67 T90°C und
den zugehörigen Zertifikaten sind sie zugelassen für den Gebrauch in
entsprechenden Bereichen leitfähigen Staubes.

Sie erfüllen die Forderungen der Norm EN60079-31 (Schutz durch
Gehäuse). Mit der Markierung II 3D Ex tc IIIC Dc IP67 T90°C und
den zugehörigen Zertifikaten sind sie zugelassen für den Gebrauch in
entsprechenden Bereichen leitfähigen Staubes.

Sie erfüllen die Forderungen der Norm EN60079-31 (Schutz durch
Gehäuse). Mit der Markierung II 3D Ex tc IIIC Dc IP67 T90°C und
den zugehörigen Zertifikaten sind sie zugelassen für den Gebrauch in
entsprechenden Bereichen leitfähigen Staubes.

Mining
Cookie Consent mit Real Cookie Banner